Schüler und Lehrer sammeln für Straßenkinder in Bolivien

 

 

Die Adventzeit wurde von den Schülerinnen und Lehrern der NMS5 Mozartschule unter das Motto „Wir helfen anderen, denen es nicht so gut geht wie uns“ gestellt. Dazu erzählte Frau Cecilia Witzany am 10.12. den Kindern über ihre in OÖ ins Leben gerufene Organisation „Alalay“ und zeigte einen Film von den bolivianischen Straßenkindern. Sehr berührend waren die Bilder über die Schicksale und Nöte der Straßenkinder und auch wie „Alalay“ versucht, möglichst vielen Kinder in ihren Kinderheimen ein Dach über dem Kopf und Ausbildungsmöglichkeiten zu geben.

 

 

Dies wurde dann zum Anlass genommen, um auch von Seiten der Schule für „Alalay“ zu sammeln. Kekse wurden gebacken und verkauft, im Werkunterricht wurden kleine Geschenke gebastelt und verkauft und sonst wurde gespendet. Insgesamt konnten dann am 17.1. 900 € an Frau Witzany übergeben werden. Frau Witzany bedankte sich bei allen Schülerinnen und Schülern und den Lehrern herzlichst für das Engagement.

 


Das Verpflegungsteam der 3b hat uns mit Herrn Stüger heuer besonders  gut versorgt.
Der Einstz und Fleiß hat einen guten Betrag für die Klassenkasse erarbeitet. Bravo 3b!

Auch im Kochunterricht weihnachtet es.......


Advent an der Mozartschule

Elternsprechtag am 13.12.2019


Dank der geschäftstüchtigen Verkäufer und Verkäuferinnen aus der 2b, 2a und 4b können wir einen schönen Spendenbetrag für die Straßenkinder in Chile und Peru übergeben.

Es ist eine besondere Freude, dass wir so hilfsbereite Kinder an der Mozartschule haben, die immer wieder ihre Freizeit für den guten Zweck verwenden.

Ihr ward ganz toll!!! Elke Oberperfler


Die Freuden des Werkunterrichts
Die Technikgruppe der 2b hat bei Frau Gruber besonders schöne Nussknacker hergestellt, die gerade jetzt in der Advent- und Winterzeit einen sinnvollen Einsatz finden werden.

Die Mozartschule hat wieder einmal bewiesen, wie flexibel eine Schule sein kann.
Am Dienstag, den 11.12.2018 wäre geplant gewesen, dass die Chöre der NMS 5 am Adventmarkt der Stadt Wels auftreten. Pünktlich wie die Sonnenuhr kamen die Musikkinder mit ihren Lehrkräften dort an, doch auf der Bühne stand das Kasperltheater. Auch auf den Plakaten, die rund um die Markstände, stand geschrieben, dass der Kasperl einen Auftritt hatte.
Sichtilich geschockt und etwas traurig stellten sich die Chorkinder darauf ein, wieder zurück zur Schule zu marschieren. Doch die Musiklehrer beschlossen kurzerhand, dass wir auch ohne Bühne und Technik auftreten könnten.
Somit stellten sich die Kinder mitten unter das Publikum auf eine Erhöhung beim Spielplatz und präsentierten ihre geprobten Lieder. Somit haben wir wieder erfahren, dass es für alles eine Lösung gibt - auch wenn es bei 2° Grad Außentemperatur ganz schön kalt war...

Inseltag

 

Am Montag, dem 10. Dezember 2018, bereiteten sich unsere Schüler der 1. und 4. Klassen am Inseltag für die kommenden KEL-Gespräche vor. Die 1d Klasse machte unter anderem mit selbst gemachtem Salzteig Emojis zu ihrem Wohlbefinden in der Schule und Klasse.


Adventkranzweihe

 

Am Donnerstag, dem 29.11.2018, wurden in der Schule unsere Adventkränze geweiht. Es ist schön zu sehen wie interessiert die Schülerinnen und Schüler bei diesem feierlichen Anlass dabei waren und dass sich eine große Zahl der Schülerinnen und Schüler entschieden haben, dies gemeinsam zu feiern.

 


 

Wandertag 29. Oktober 2018 der 3a nach Salzburg

 

 

 

Am 29. Oktober 2018 machten wir einen Ausflug nach Salzburg.

 

Im Zug herrschte bereits gute Stimmung und wir freuten uns auf den Tag. Zuerst wanderten wir durch den Mirabellgarten und erreichten bald die Altstadt von Salzburg. Wir besichtigten das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart und den Salzburger Dom. Im Haus der Natur hatten wir eine interessante Führung und später wanderten wir noch zur Festung Hohensalzburg. Wir haben sehr viel gesehen an diesem Tag und kamen am Abend müde nach Hause.

 


 

Berufsinformationsmesse

 

 

 

Von 10. bis 13. Oktober 2018 fand die Messe „Jugend und Beruf“ statt.

 

Alle dritten und vierten Klassen unserer Schule besuchten diese Veranstaltung. Wir haben einen Überblick erhalten über die Vielzahl von Lehrberufen und Berufsschulen. Zahlreiche Betriebe präsentierten ihre Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten und wir konnten uns über viele weiterführende Schulen und Fachausbildungen informieren. 

 

Es war für alle ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Tag.

 


Lehrausgang Wahlpflichtfach Natur 
4. Klassen am 5.10.2018

Wir haben bei bestem Herbstwetter den Nachmittag mit unserem Waldpädagogen
Gustav bei Lagerfeuer und Grillen sehr genossen!


Einige Klassen unserer Schule war am 28. September auf der Sportmesse in Wels sehr sportlich dabei!